Liebe Ernteteilhaber,
hier geht es nochmal um die Kaffeesolawi. Solltet Ihr dort gerne Kaffee beziehen, denke ich, dass wir den Rhythmus quartalsweise für die Lieferung aussuchen. Wäre jemand von Euch bereit, die Bestellzettel zu sammeln und an Cafe Chavalo weiter zu leiten? Wir könnten dafür sonst auch ein Depot in der Solawi einrichten, aber es wäre gut, wenn jemand anderes als ich der Ansprechpartner dafür sein könnte.
Mit herzlichen Grüßen
Maria

——– Weitergeleitete Nachricht ——– Betreff: Werdet Teil unserer Kaffee-Solawi Datum: Wed, 18 Aug 2021 11:46:46 +0200 (CEST) Von: Susi Spengler <bestellungen@cafe-chavalo.de> An: saatgutbildung@gmx.de <saatgutbildung@gmx.de>

Liebe Maria,
wir freuen uns sehr über Deine Anfrage und Interesse an unserem Solawi-Projekt.
Für den ersten Überblick findet Du in der Anlage „Basisinfo_Solawi“ alles Wissenswerte über unsere Kaffee-Solawi und die Teilnahme. Dort findest Du auch den vorgegebenen Lieferrhythmus. Den mussten wir vereinheitlichen, um auch für uns den Überblick zu bewahren, damit auch Jede*r rechtzeitig seine Teil-Lieferung erhält.
Des Weiteren findet Du den Bestellzettel für 2021 und 2022. Dort könnt Ihr bitte die Wunschmenge Eurer Ernteanteile eintragen, gern auch die Aufteilung jeder Einzelperson, und die Verteilung wie Ihr den Ernteanteil haben möchtet (Beispiel Bestellzettel liegt ebenso bei).
Für uns noch weitere wichtige Daten sind:
* Rechnungsadresse * Lieferadresse * Vorfinanzierung für 2022
Falls sich weitere Mitglieder*innen eurer Solawi für unser Projekt interessieren, freuen wir uns sehr über Zusammenschlüsse bei der Lieferung für einen umweltschonenden Ablauf.
Wenn Fragen aufkommen, meldet euch bitte gern bei mir.
Wir freuen uns auf eure Nachricht.
Herzliche Grüße, Susi