Liebe Solawi-Teilhaber,
diese Gemüseausgabe wird wieder ähnlich wie die vorige, nur dass es ein anderer Salat ist:
  • Kartoffeln
  • Rote Beete
  • Endiviensalat
  • Kohlrabi
  • Stangensellerie
Tipps: solltet Ihr sehen, dass Blattgemüse oder Salat angefroren ist, muss es mit Samthänden angefaßt werden, da sonst die Zellen brechen und es dann gleich gammelt. Dieses dann langsam auftauen lassen und am besten gleich nach dem Auftauen in ein feuchtes Tuch hüllen und in den Kühlschrank legen. Auch sonst den Salat immer in ein feuchtes Tuch legen und kühl lagern. So ist mein Feldsalat jetzt noch wie neu:-)
Kurzer Hinweis: Der angekündigte Journalist war krank geworden. Daher zunächst noch kein Bericht…
und für alle, die noch kein Hähnchen bestellt hatten: die Hähnchen sind schon alle reserviert.
Hier noch eine Nachricht von Hendrik:
die Solawi Heiligenberg ist auch Mitglied beim „Netzwerk Solidarische Landwirtschaft“. Da gibt es viel interessantes zum Lesen, Austauschen und Beitragen. Unter anderem gibt es da auch die Möglichkeit den monatlichen Newsletter zu abonnieren. Bei Interesse einfach hier Emailadresse eintragen und auf anmelden klicken und im Anschluss noch den Bestätigungslink in der Willkommens-Email anklicken.