Liebe Ernte-Teilhaber

hier nun der aktuelle Stand unsere Bieterrunde:
wir haben nun 90 Anteile vergeben und da wir für die Mensa von Föhrenbühl nun mit 25 Anteilen planen (bisher 20), stehen entsprechend noch 5 Anteile zur Verfügung. (Dafür werden sich sicherlich noch Interessenten finden.)
Das passt schon sehr gut so!

Der Schnitt pro Anteil liegt nun mit knapp 95€ gut 1€ niedriger als in der Vorrunde 2020.
Das ist leider noch ein bisschen zu wenig, um alles so verwirklichen zu können, wie es geplant ist.
Wenn jeder im Schnitt noch 5% mehr bieten würde, dann kämen wir hin.

Entsprechend hier unsere Bitte:
Wir freuen uns, wenn die, die es sich leisten können noch etwas erhöhen.
-> Dazu einfach nochmal einen Antrag (Anhang) einreichen, wir berücksichtigen jeweils nur den neusten.

Hier nochmal zwei Aspekte, wieso das wichtig ist:
1. können wir den Gärtnern dann weiterhin ihre Arbeit durch ein vernünftiges Einkommen ermöglichen. Und
2. stärken wir dann das Solidaritätsprinzip und lassen auch weiterhin Menschen an der Ernte teilhaben, die sich in der Lage befinden nicht so viel beitragen zu können.

Vielen herzlichen Dank für Eurer Engagement und Vertrauen!
Und besinnliche heilige Nächte,
Für den Vorstand
Hendrik Hartmann