wird möglichst auch immer einer vom Vorstand anwesend sein. Dort dann bitte, um die Anteile zu bestätigen oder anzupassen, ein neues Formular ausfüllen (werden ausliegen) und zum kündigen/aussteigen kurz Bescheid geben.
Wer nicht selber abholen kommt, kann für Bestätigung oder Anpassung ein ausgefülltes Formular (Anhang) per Email an Maria senden, oder Kündigung/Ausstieg kurz formlos mitteilen (saatgutbildung@gmx.de).

Die Zahlung über SEPA-Lastschrift ist verpflichtend (einzige mögliche Ausnahme: Komplett-Überweisung des gesamten Jahresbetrages am Jahresbeginn).
Im Anschluss würde dann unsere Warteliste mit rund 10 Interessierten zum Einsatz kommen.

Und nochmal zur Erinnerung:
Die Beiträge sind von Jan bis Dez 2021 („Beitragsjahr“) zu zahlen
und unterscheiden sich damit vom „Erntejahr“: Apr 2021 bis Mrz 2022.

Die Teilhaber der Vorrunde 2020,
* zahlen bis einschl. Dez. 2020
* und holen noch bis einschl. Mrz. ihre Ernteteile ab.
Die Teilhaber der Runde 2021
* zahlen von Jan. bis Dez. 2021
* und holen ihre Anteile von Apr. 21 bis Mrz. 22.
Wer also weiter dabei bleibt, der wird auch nahtlos weiter mit Gemüse versorgt werden.

Vielen Dank und ganz herzliche Grüße
Hendrik Hartmann